Baustoff Restplatzbörse!

Je nach Verfügbarkeit bieten wir Produkte wie z.B. Riesel, Schotter oder Dämmstoffe zu vergünstigten Preisen an.
Ständig im Sortiment haben wir gebrauchte Ziegel mit und ohne Wappen.

Welche Materialien können Sie entsorgen?

Kostenloses Angebot
Lassen Sie sich gleich ein unverbindliches und kostenloses Angebot zuschicken!

Was müssen sie beachten?
Hier erfahren Sie, was Sie alles bei einer Bestellung beachten sollten!

Recycling Baustoffverordnung ab 27.10.2016

PDF-Download

Material

Schlüsselnummer
gemäß ÖNORM S2100

Beschreibung

AUSHUBMATERIAL

( bis zu den Grenzwerten BA-Deponie)

31411-29

  • Erde

  • Steine

  • Natursande

  • unbelastete Böden

BAUSCHUTT

Baurestmasse

( ALSAG pflichtig )

31409

  • Fliesen

  • Ziegel mit Verputzanteile

  • Keramik

  • Porzellan

 

  • Zwischenbodenbeschüttung

(z B in Zwischendecken eingebaute Schlacken)

ASPHALT

54912

  • Asphaltbruch < 50 cm

BETONABBRUCH unbewehrt

31427-17

  • Betonabbruch < 50 cm

SPERRGUT

91401

  • Holz

  • Plastik

  • Verpackungen

  • Kartonagen

  • Metalle

  • Kunststoffe

  • Möbel

  • Styropor (keine (H)FCKW-haltige Dämmstoffe oder Bauteile)

  • Grünschnitt

  • Teppiche

  • Rohre

  • keine künstlichen Mineralfasern (Mineralwolleerzeugnisse)

BAUSTELLENMISCHABFÄLLE

(kein Bauschutt)

91206

  • Tapetenreste, Teppichböden

  • Kabel und Rohre

  • Holz ohne schädliche Verunreinigungen

  • Baustoffe auf Gipsbasis / Ytong/Heraklith

  • Gipskartonplatten, Folienreste, Kunststoffe

  • Metalle, Folienreste

  • keine (H)FCKW-haltige Dämmstoffe oder Bauteile

  • keine künstlichen Mineralfasern (Mineralwolleerzeugnisse)

HOLZ UNBEHANDELT

17201

  • Holzemballagen und Holzabfälle, nicht verunreinigt

  • Bau – und Abbruchholz

HOLZ BEHANDELT

17202

  • Parkett

  • Paneele

  • Zäune

  • Fensterrahmen ohne Glas und Scharniere

ASBESTZEMENT

(ETERNIT)

31412

  • Entsorgung nur in Deckelmulden

  • Begleitscheinpflichtig

KMF-KÜNSTLICHE MINERALFASERN

 

31416

  • Entsorgung sortenrein in Säcken verschlossen verpackt

  • nicht gefährlich

  • ( Gutachten vorab erforderlich)

POLYSTYROL,POLYSTYROLSCHAUM

XPS-PLATTEN

57108-77

  • Entsorgung sortenrein

  • Begleitscheinpflichtig

  • max. Kantenlänge 40cmx40cm

GEFÄHRLICHER ABFALL

(bei Bedarf ersuchen wir um Kontaktaufnahme)

 

  • Batterien aller Art

  • Lacke

  • Farben

  • Laugen

  • Öle

  • Leuchtstoffröhren

  • Säuren

  • Ölverunreinigte oder sonstig verunreinigte Böden

SONSTIGES
(EXTRA VERRECHNUNG)

 

  • Reifen

  • Kühlschränke

  • Dachpappe pro Tonne

  • Bildschirme

  • Computer

  • Elektronikschrott

  • Computerzubehör

Das Altlastensanierungsgesetz (ALSAG) ist ein Finanzgesetz, welches den Sinn hat, Abgaben auf Abfälle, die endgelagert oder deponiert werden, einzuheben. Grundlage bildet das Bundesgesetzblatt 299/1989 idgF.
Im Sinne dieses Bundesgesetzes unterliegt dem Altlastenbeitrag das Ablagern von Abfällen oberhalb oder unterhalb (d.h. unter Tage) der Erde.
Die eingehobenen Beträge werden für die Sicherung und Sanierung von Altlasten verwendet, wobei die zuständige Finanzbehörde das örtliche Zollamt ist.
Bitte beachten Sie, dass Begleitschein, Verwiegung und EDM-Administration extra verrechnet werden.
Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne! Tel.: 02246 / 4205 bzw. unsere Bestell-Hotline 01 / 256 182 70 .oder E-Mail: office@sillaber.at